Persönliche Beratung:029 43 . 976 58 10
DE

Salzluft inhalieren

an imposanten Gradierwerken

An den zwei großen Gradierwerken im Kurpark können Sie salzhaltige Luft - ähnlich wie am Meer - atmen. Die Natursole aus der Solequelle „Westernkottener Warte“ rieselt an den Schwarzdorn-Reiserwänden entlang. Dabei entstehen gesunde Aerosole zur Freiluftinhalation.

Der feine Nebel, der beim Gradieren der Natursole entsteht, sorgt für die salzhaltige Luft in der Umgebung der Gradierwerke – eine Wohltat für unsere Atemwege. Die Aerosole üben eine milde Reizwirkung auf unsere Bronchien aus, wirken antientzündlich und helfen dabei, das Abhusten zu erleichtern.

Wir empfehlen Ihnen das Inhalieren an den Gradierwerken,
weil die salzhaltige Luft:

  • die Schleimlösung fördert
  • Ihre Lungenfunktion verbessert
  • Atemwegsinfektionen vorbeugt
  • asthmatische und bronchitische Beschwerden lindert
  • Ihr Wohlbefinden stärkt

Unser Tipp!

Es finden regelmäßig Atemübungen an den Gradierwerken statt.

Den nächsten Termin finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

© Copyright 2022 • Verkehrsverein für Bad Westernkotten und die Stadt Erwitte e.V.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von Ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unseren Internetauftritt zu verbessern. Sie können allen Cookies über den Button "Alle akzeptieren" zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button "Auswahl akzeptieren" speichern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close